Mobilfunk Netzabdeckung - Smartphone-Tarife.de

Hier erhalten Sie Informationen zur Mobilfunk Netzabdeckung verschiedener Anbieter in Deutschland. Neben den Netzbetreibern mit eigenem Netz (Telekom mit D1-Netz und Vodafone mit D2-Netz sowie o2 mit dem Telefónica Netz) gibt es noch zahlreiche Mobilfunk-Service Provider, die Ihre Smartphone Tarife in einem der drei Netze aktivieren. Der Anbieter congstar ist dabei eine Tochter der Telekom, die Marke Blau gehört zu o2 und otelo ist eine Marke von Vodafone. Außerdem gibt es noch unabhänge Anbieter wie 1&1, klarmobil, freenetmobile, mobilcom-debitel oder WhatsApp SIM.

congstar Netzabdeckung Mobilfunk – LTE (4G), HSPA (3G), UMTS, EDGE

congstar Netzabdeckung - MobilfunkDer Anbieter congstar nutzt für seine Smartphone Tarife das Telekom D1-Netz. Die congstar Netzabdeckung (Netzausbau hier prüfen) ist daher besonders gut und flächendeckend. Mit einem congstar Tarif (Handyvertrag oder Prepaid Karte) surfen Sie via UMTS / HSPA (3G) mit bis zu 42 MBit/s. Mit der congstar Highspeed-Option für die Allnet Flat Vertragstarife surfen Sie sogar mit bis zu 50 MBit/s. Weiterlesen

klarmobil Netzabdeckung Mobilfunk – LTE (4G), HSPA (3G), UMTS, EDGE

klarmobil Netzabdeckung - MobilfunkDer Anbieter klarmobil bietet Smartphone Tarife sowohl  im D-Netz (Vodafone D2 oder Telekom D1), als auch im Telefónica Netz an. Die klarmobil Netzabdeckung ist abhängig vom gewählten Tarif und dem damit verbundenen Handynetz (viele Tarife im Telekom D1 Netz – auch mit Highspeed Option), welches Sie mit den günstigen klarmobil Tarifen nutzen – gern beraten wir Sie dazu telefonisch. Weiterlesen

Weitere Fragen? Hier Seite durchsuchen oder unsere Hotline anrufen.
Letzte Textänderungen an dieser Seite am 5. Mai 2018. Stand der Preise und Angebote kann abweichen (Preisfehler hier melden).